Für dieses Jahr ist die Anmeldung für die Heiligabend Gala abgeschlossen da alle Plätze komplett vergeben sind. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an der Heiligabend Gala und wünschen Ihnen eine besinnliches Weihnachtsfest 2019.

ANMELDUNG ABGESCHLOSSEN

Heiligabend Gala 2019

Auch in diesem Jahr ist wieder ein bunt gemischtes Programm vorbereitet. Neben dem Platz an den liebevoll gedeckten Tischen und dem weihnachtlichen Buffet mit Geflügel, Rotkohl und anderen Leckereien, sorgt die abwechslungsreiche Unterhaltung für eine festliche, aber dennoch entspannte Atmosphäre.

Neben weihnachtlicher Musik, Showtanz und einer kurzen Weihnachtsansprache darf auch der Weihnachtsmann natürlich nicht fehlen. Mit dem einen oder anderen Tischnachbarn ergeben sich interessante Gespräche und es entstehen immer wieder Freundschaften.

PROGRAMM

DAS ABEND-

Heiligabend Gala 2019

Wie Heiligabend feiern, wohin und mit wem?

Gerade in Berlin, wo hunderttausende Singles, Alleinerziehende, Studenten, Neuzugezogene oder Menschen, die sich kurz vor dem Fest von ihrem Partner getrennt haben, leben, ist dies jedes Jahr aufs Neue ein Thema. Auch für Ärzte im Bereitschaftsdienst oder Geschäftsleute auf der Durchreise stellt sich diese Frage.

Vor über 20 Jahren wurde Birgitta und Werner Nachtigal bewusst, dass sich Heiligabend viele Menschen allein fühlen, von Familien- traditionen gestresst sind oder einfach mal anders feiern wollen. So kam ihnen 1992 die Idee, Menschen zu einer Gala, festlich gekleidet, in liebevoll geschmücktem Ambiente und mit köstlichem Essen, ein- zuladen. Einzig die Getränke müssen selbst gezahlt werden.

Alles fing damals in angemieteten Räumen an, dann wurde eine Kirche gefunden, bevor das Hotel Interconti seine Türen dafür öffnete und seit einigen Jahren die Tegeler Seeterrassen der Heiligabend Gala eine Heimat bieten. Dana Nachtigal (21) erinnert sich, wie sie mit ihren Geschwistern Tabea und Kai und den Kindern einer befreundeten Familie, mit der sie die Gala jahrelang gemeinsam organisierten, unter den Stühlen Versteck spielte, auf der Kanzel heimlich Cola trank und irgendwann zu später Stunde erschöpft in all dem Trubel einschlief. Für diese Kinder war es das Größte, sich an Heiligabend hübsch zu machen, die Aufregung des Dekorierens, des Eindeckens der Tische, die Vorbereitungen in der Küche mitzuerleben und in die gespannten Gesichter der Besucher zu schauen.

GESCHICHTE

Vielen Dank an unsere Sponsoren und Partner:

Feinkost Käfer

Lindner Esskultur

Spreequell

B-Musik